Ein Lease ist definiert über die eindeutige MAC-Adresse des zugehörigen Gerätes. Außerdem werden folgende Daten zum Lease erfasst, verwaltet und in der Übersicht aller Leases dargestellt:

  • die aktuelle IP-Adresse zum Gerät

  • ggf. ein autorisierter Benutzer

  • Gültigkeitsbeginn

    • Der erste Zeitpunkt der Lease-Ausstellung zum Gerät

  • Restlaufzeit

  • Aktivität

    • Ein Lease ist aktiv, wenn:

  1. alle Zugriffsregeln, die das Lease betreffen, den Zugriff auf das Netzwerk erlauben,

  2. (bei benötigter Anmeldung) der Benutzer sich erfolgreich angemeldet hat und

  3. keines der Timeouts abgelaufen ist (siehe „Grundlegende Einstellungen zu Leases“)

Gilt eine dieser Bedingungen nicht (mehr), ist das Lease inaktiv.

Abb. 166: Übersicht Leases