Ein Beispiel hierfür ist web.de. web.de ruft im Hintergrund andere Domains, z.B. für Stylesheets, Javascripte oder Bilder usw. Eine Domain ist ui-portal.de . Testet man diese im Web-Manager, so sieht man, dass diese Domain u.a. zu “Bannerwerbung” zählt.

Nun gibt es die Möglichkeit “Bannerwerbung” generell zuzulassen aber das entscheidet die Schule. Aus solchen Gründen sollte man mit der Schule den Internetschutz-Konfigurator durchgehen und die Internetschutz-Konfiguration der Schule abstimmen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit im Internetgrundschutz der Schule die Webseite web.de separat freizugeben, dann werden inkludierte Webseiten mit freigegeben ohne dass die man Bannerwerbung komplett freigeben muss.

Eine dritte Möglichkeit ist das Benutzen des Web-Managers, wenn die Seite nur temporär, z.B. im Unterricht freigegeben werden soll. Auch hier werden inkludierte Seiten mit freigegeben.