Anleitung

Ich in meiner Rolle als IT Administrator möchte, eine Konfigurationsdatei erstellen, um eine sichere Verbindung zum Schulnetzwerk herzustellen.

Einrichten der Konfiguration

  • Öffnen Sie einen Editor Ihrer Wahl beispielsweise Editor oder Notepad++.
    Bitte fügen Sie die Beispielkonfiguration ein und ändern folgende Textzeilen:

  • Ändern Sie bitte bei der Zeile "remote 141.91.211.199 1194" den Eintrag 141.91.211.199 durch das Ersetzen der externen IP oder des DynDNS-Hostnamen vom Schulrouter Plus

  • Ändern Sie bitte bei der Zeile "ca SRP1412H0023.pem" den Eintrag „SRP1412H0023“ durch den identischen Dateinamen der .pem Datei Ihres Schulrouter Plus

  • Wenn die Änderungen vorgenommen wurden, speichern Sie bitte die Datei mit der Seriennummer (SRP…) Ihres Schulrouter Plus unter Datei > Speicherrn unter… ab. Der Dateiname soll die Seriennummer und die Dateiendung .ovpn beinhalten (Beispiel SRP1412H0023.ovpn)

  • Kopieren Sie die .pem und die .ovpn Datei in den Ordner C:\Programme\OpenVPN\config


    Beispielkonfiguration:

    ##############################################
    # Sample client-side OpenVPN 2.0 config file #
    # for connecting to multi-client server. #
    # This configuration can be used by multiple #
    # clients, however each client should have #
    # its own cert and key files. #
    # On Windows, you might want to rename this #
    # file so it has a .ovpn extension #
    ##############################################

    client
    dev tap
    proto udp
    #Bitte geben Sie hier Ihre externe IP oder DynDNS an.
    remote 141.91.211.199 1194
    resolv-retry infinite
    nobind
    persist-key
    persist-tun
    #Bitte geben Sie hier die Bezeichnung des Zertifikates an.
    ca SRP1412H0023.pem
    auth-user-pass
    comp-lzo
    verb 3

 

Verwandte Artikel

There is no content with the specified labels