Installationsanleitung für die lokale Verteilung

Für Administratoren steht ein Installer zur Verfügung, mit dem komfortabel für alle Nutzer an Lehrer-PCs Verknüpfungen zum Web-Manager erzeugt werden können.

Hinweis
Downloaden und Installieren Sie den Installer Setup-Web-Manager für die Verteilung des Web-Manager auf Ihren Benutzerendgeräten.

Datei Geändert

Datei Setup-Web-Manager.exe

Nov. 27, 2020

Installationsmöglichkeiten

Als Administrator können Sie mit Hilfe des Installers sowohl manuell als auch automatisch Verknüpfungen zum Web-Manager auf den Lehrer-PCs Ihrer Schule erzeugen. Für welche Art der Softwareverteilung Sie sich entscheiden, liegt bei Ihnen, nachfolgend beschreiben wir beide Vorgehensweisen (siehe Abbildung „Zielauswahl der Verknüpfungen“).

Manuelle Installation

  1. Führen Sie den Installer auf dem Lehrer-PC mit lokalen Administratorrechten aus bzw. bestätigen Sie die UAC Abfrage (siehe Abbildung „Auswählen des Installers“)

2.Nach dem Start des Installers kann ausgewählt werden,

  • für welche Komponenten

  • welche Verlinkungen

angelegt werden sollen.

Falls Sie nur Verlinkungen zur Komponente Web-Manager erstellen möchten, wählen Sie alle anderen Komponenten ab.

Verlinkungen können an folgenden Stellen abgelegt werden:

  • ins Startmenü

  • auf den Desktop und

  • in die Taskleiste

  1. Anschließend tragen Sie die IP Adresse des Schulfilter-Systems (unter welcher das Schulfilter-System vom Client aus erreichbar ist) in das dafür vorgesehene Eingabefeld ein (siehe Abbildung „Systemauswahl für Installer“).

  2. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Installieren“ startet die Installation. Falls Sie eine Änderung in den zuvor gewählten Startoptionen vornehmen wollen, klicken Sie auf den Button „Zurück“ (siehe Abbildung „Systemauswahl für Installer“)

  3. Nach erfolgreicher Installation kann das Installationsprogramm beendet werden. Alle Benutzer haben nun entsprechende Verknüpfungen (Icon mit dem kleinen Schloss) je nach getätigter Auswahl auf dem Desktop, im Startmenü und in der Taskleiste (siehe Abbildung „Installierte Verknüpfungen“).

Automatische Verteilung über Softwareverteilungstools (Silent Installation)

Für eine automatische „Silent Installation“ muss das Installationsprogramm mit entsprechender Berechtigung auf die Lehrer-PCs verteilt und mit folgenden Parametern ausgeführt werden:

/S /IP=<IP-Adresse>

Hierbei stellt die <IP-Adresse> den Hostnamen oder die IP-Adresse des Schulfilter-Systems dar, welche vom Client erreichbar sein soll.

Standardmäßig erzeugt das Installationsprogramm Verlinkungen zum Web-Manager und zum Gruppen-Login. Sollen nur Links zum Web-Manager angelegt werden, muss folgender Parameter zusätzlich angegeben werden:

/SET=Lehrer

Nach der Silent Installation stehen allen Benutzern auf den Lehrer-PCs die Verknüpfungen an allen Zielorten, Desktop, Startmenü und Taskleiste zur Verfügung (siehe Abbildung „Installierte Verknüpfungen“).

Abb. 69: Auswählen des Installers

Abb. 70: Zielauswahl der Verknüpfungen

Abb. 71: Systemauswahl für Installer

Abb. 72: Fortschrittsbalken bei Ausführung des Installers

Abb. 73: Installierte Verknüpfungen