Wenn Einstellungen zur Internetnutzung im Webmanager vorgenommen werden, beziehen sich diese immer auf eine Gruppe. Standardmäßig wird dazu eine im IDM hinterlegte Gruppe verwendet – für alle enthaltenen Benutzer gelten damit die hinterlegten Einstellungen. Sollen die Einstellungen auch für Benutzer zum Tragen  kommen, die keiner IDM-Gruppe zugeordnet sind – z. B. für Gastschüler oder Mitglieder von Arbeitsgemeinschaften, so können diese Benutzer durch Angabe eines Gruppenpassworts Teil der Gruppe werden.

Abb. 16: Einer Gruppe beitreten